Die schönsten Strände von Hawaii

Ihre nächste Reise soll nach Nordamerika gehen, jedoch wissen Sie noch nicht ganz genau wohin es gehen soll? Mit diesem Blogartikel möchten wir Ihnen die schönsten Strände auf The Big Island von Hawaii näherbringen.

 

The Big Island

Der Name ist hier Programm. Von den Einwohnern ist die Betonung besonders auf dem „the“, denn es ist die mit Abstand größte der Inseln von Hawaii. Hier können Sie auch direkt 8 von insgesamt 13 Klimazonen finden, die es auf der Erde gibt. Hier können Sie, am besten nachts, die glühende Lava von einem der aktivsten Vulkane der Erde bestaunen, Schneebedeckte Berge besteigen oder an einem der verschiedenen Strände die Seele baumeln lassen.

 

Punalu’u Black Sand Beach

Eventuell denken Sie bei Hawaii an die weißen Sandstrände, hohen Wellen und warmes Wetter. Dies ist jedoch nicht der Fall, besonders bei den Sandstränden. Auch wenn es weiße Sandstrände auf Hawaii gibt, besteht die Mehrheit der Strände aus entweder schwarzen Sand oder einer Mischung aus schwarzem und weißem Sand. Der Punalu’u Black Sand Beach ist auf jeden Fall eine Reise wert. Er liegt südlich von dem Volcanoes Nationalpark und gehört zu den berühmtesten Sandstränden von Hawaii. Dort können Sie wunderbar schnorcheln und auf farbenfrohe Fische und viele grüne Meeresschildkröten treffen.

 

Papakōlea Green Sand Beach

Ein schwarzer Sandstrand ist nichts Besonderes mehr für Sie? Dann empfehlen wir Ihnen den grünen Sandstrand Papakōlea. In den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es insgesamt nur zwei grüne Sandstrände, und einen davon finden Sie auf the Big Island von Hawaii. Dieser besondere Sandstrand befindet sich im Süden der Insel und liegt in einer atemberaubenden Bucht. Der Strand ist umzäunt von hohen, sehr steilen Klippen, die als Spitze des Mauna Loa Vulkans zählen. Dieser Strand ist an einem Tag komplett ohne Wolken noch schöner, denn durch die grünen Kristalle glänzt der Sand bei viel Sonnenlicht in einem starken dunkelgrün und macht den Besuch noch einzigartiger.

 

Makalawena Beach

Es soll kein ausgefallener schwarzer Sand oder einzigartiger grüner Sandstrand sein? Dann ist eventuell der Makalawena Beach etwas für Sie. Hier treffen Sie auf eine ganz besondere Mischung aus karibik-blauem Wasser, schneeweißem Sandstrand, Lavafelsen und Palmen. Dadurch das der Strand etwas schwerer zu erreichen ist, können Sie sich selbst am Wochenende sicher sein einen wunderschönen Liegeplatz zu finden. Aufgrund der kurzen Fahrtzeit vom Flughafen Kona zum Strand ist der Makalawena ein sehr gutes Anfahrtsziel als erster Strand nach Ihrer Landung. Gerade bei ruhigem Wellengang können Sie hier sehr gut schnorcheln gehen.

Zurück zur Übersicht