Sie sind hier: Reisetipps | Die Welt im Vergleich | Heißester Ort der Welt

Heißester Ort der Welt Banner

Heißester Ort der Welt

Sobald bei uns im Sommer das Thermometer über die 30 Grad Marke hinausklettert, empfinden wir dies schon als anstrengend heiß. Aber es gibt tatsächlich Orte auf dieser Welt, an denen diese Temperaturen als angenehm bezeichnet würden. Für unseren Artikel haben wir uns auf die Suche nach den zehn heißesten Orten der Welt begeben.

Hier die zusammengefassten Ergebnisse:
 

#10 Saudi-Arabien:

In der größten Sandwüste der Welt, der Rub al-Chali, konnten bereits 51 Grad gemessen werden. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 680.000 Quadratkilometern, wobei der größte Teil der Wüste zu Saudi-Arabien gehört. Kleineren Teile gehören auch zu den Nachbarländern wie Jemen, Oman oder den vereinigten Arabischen Emiraten. Jährlich fallen höchstens 50 Milliliter Niederschlag und deshalb zählt die Rub al-Chali zu den trockensten Sandwüsten der Welt.

Temperaturrekord: 51 Grad Celsius

Kontinent: Asien

Sandwüste

#9 Israel 

Die höchste Temperatur, die laut Aufzeichnungen im israelischen Kibbutz Tirat Zivvi gemessen wurde, liegt bei heißen 53,9 Grad Celsius im Jahre 1942. Westlich der jordanischen Grenze sind Temperaturen über 37 Grad keine Seltenheit.

Temperaturrekord: 53,9 Grad Celsius

Kontinent: Asien
 

#8 Mali 

Timbuktu in Mali steht mit 54 Grad auf Platz acht der heißesten Orte. Das Klima der Oasenstadt ist geprägt von den heißen und trockenen Sahara-Winden. Aus Mangel an Steinen wurden hier die meisten Häuser aus Lehm erbaut. Die Moscheen, Friedhöfe und einige der Grabstätten zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Timbuktu wurde zudem in 2001 zur „Islamischen Hauptstadt der Weltkultur“ ernannt.

Temperaturrekord: 54 Grad Celsius

Kontinent: Afrika
 

#7 Lybien

Eine weitere Oasenstadt, diesmal in Lybien, belegt Platz sieben in unserer Auflistung. Ghadames ist sehr beliebt bei Touristen und die Stadt ist reich an kulturellen und historischen Schätzen. Die besonderen Bauten und verwinkelten Gassen hier schützen die Menschen vor der drückenden Hitze. Allerdings sind im Sommer Temperaturen ab 40 Grad Celsius und mehr an der Tagesordnung. Die bislang höchste Temperatur, die hier gemessen wurde, liegt bei 55 Grad.

Temperaturrekord: 55 Grad Celsius

Kontinent: Afrika
 

#6 Tunesien

 Die Stadt Kebili in Tunesien hat wegen des Sklavenhandels in der Vergangenheit eine weniger schöne Geschichte. Heute ist es eine moderne Stadt, die sich durch einen Temperaturrekord von 55 Grad die Platzierung mit Ghadames teilt.

Temperaturrekord: 55 Grad Celsius

Kontinent: Afrika
 

#5 USA

 Der trockenste Ort in den USA ist Death Valley. Hier klettert das Thermometer in den Sommermonaten schnell mal auf 47 Grad hoch. Die bislang höchste Temperatur im Tal des Todes wurde 1913 erzielt und lag bei 56,7 Grad. 

Temperaturrekord: 56,7 Grad Celsius

Kontinent: Nordamerika

Death Valley USA

#4 Lybien

 Die Stadt El Azizia, nahe der libyschen Hauptstadt Tripolis, kommt im Hochsommer auf Temperaturen von 48 Grad. Der Rekord hier lag bei rund 58 Grad und soll 1922 hier während eines Sandsturms gemessen worden sein. Die Wüstenstadt zieht dennoch viele Touristen an, die bereit sind, diese Hitze zu ertragen.

Temperaturrekord: 58 Grad Celsius

Kontinent: Afrika
 

#3 China

 Die berühmten flammenden Berge in China gehören zum Tian-Shan-Hochgebirge und beeindrucken durch eine Reihe an einzigartigen Besonderheiten. Die faszinierenden roten Sandsteinberge sind durchkerbt von tiefen Schluchten, erinnern einen dadurch tatsächlich an Feuerzungen und sind im wahrsten Sinne des Wortes "brennend heiß". In 2008 wurde hier in den Bergen ein Temperaturrekord von 66,8 Grad festgestellt.

Temperaturrekord: 66,8 Grad Celsius

Kontinent: Asien
 

#2 Australien

 Der australische Bundesstaat Queensland hat eine faszinierende Natur zu bieten und ist vor allem bei Tauchern wegen seiner Korallenriffe sehr bekannt. Allerdings befindet sich hier wohl auch der zweitheißeste Ort der Welt. 2003 wurde durch die NASA eine Temperatur von 69,3 Grad gemessen. Genau wegen dieser enormen Hitze wurden bei zu großer Hitze schon Teile des Outbacks für Touristen gesperrt, um die Gefahr von Todesopfern zu verhindern.

Temperaturrekord: 69,3 Grad Celsius

Kontinent: Australien

Wüste Australien

#1 Iran

 Der heißeste Ort und somit die Nummer eins auf unserer Liste ist die Dascht e Lut Wüste im Iran mit gemessenen 70,7 Grad und unglaublichen 78,2 Grad Bodentemperatur. In dieser lebensfeindlichen Hitze sind die einheimischen Tiere und Pflanzen wahre Überlebenskünstler. Selbst für Bakterien ist das Überleben auf Dauer nicht möglich. Die Wüste Dascht e Lut ist circa 170.000 Quadratkilometer groß und beeindruckt mit bis zu 450 Meter hohen Sanddünen.

Temperaturrekord: 70,7 Grad Celsius

Kontinent: Asien

 

Artikel, die Sie interessieren könnten

Höchster Berg Europas | Älteste Stadt Deutschlands | Kleinstes Land der Welt 
Größte Stadt der Welt | Größtes Land der Welt

Zurück zur Übersicht