Tirol Banner

Tirol -  das Land der Berge

Mit fast 740.000 Menschen ist Tirol das drittgrößte Bundesland Österreichs. Die Landeshauptstadt Innsbruck hat ca. 133.000 Einwohner und die Region bietet einen Traum aus Urlaub zwischen Bergen und Stadt. Denn die Region Innsbruck ist weitaus mehr als nur die Stadt. Sie besteht aus 40 Orten, die sämtliche Urlaubsansprüche erfüllen: grüne Landschaften, idyllische Dörfer, das Stadtzentrum für Sightseeing und die Berge. Die Berge beginnen bereits in der Stadt und sind dort die ständigen Begleiter.

In Tirol stehen insgesamt  mehr als 500 Berge, deren Gipfel die 3.000-Meter-Grenze überschreiten und die mit über 600 verschiedenen Gletschern eine einzigartige Bergwelt schaffen. Wer hierher kommt, wird von dem majestätischen Anblick der Berge sofort verzaubert. Den sportlichen Aktivitäten und Touren für Naturliebhaber sind keine Grenzen gesetzt. Zu jeder Jahreszeit können Sie hier Ihren perfekten Urlaub gestalten.

Wintersportparadies Tirol

Tirol ist ein Paradies für Wintersportfans. Nirgendwo sonst gibt es in den Alpen eine so vielfältige Auswahl an Wintersportmöglichkeiten. Moderne Liftanlagen bringen Sie zu den mehr als 80 Skigebieten mit insgesamt rund 3.000 Pistenkilometern. Für Anfänger stehen mehr als 300 Skischulen bereit und erfahrene Snowboarder können in den vielen Snowparks ihr Können beweisen. Die vielfältigen Familienangebote und Après-Ski-Veranstaltungen sorgen für ausreichend Unterhaltung. Und wer im Herbst schon auf die Bretter will oder im Frühling noch nicht genug davon hat, kann sich in fünf Tiroler Gletscherskigebieten teilweise bis zu zwölf Monate im Jahr austoben.

Auch Langlaufen oder Winterwandern ist in Tirol ein Vergnügen. Es gibt eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Loipen und die Landschaft drumherum ist traumhaft. Die märchenhaft verschneiten Wälder und der weite Blick über die Tiroler Berge lassen Sie einen wahren Winterzauber erleben.

Tirol Winter

Wandern im Sommer

Im Sommer lässt sich die faszinierende Bergwelt Tirols am besten während eines Wanderurlaubs entdecken. Die Gegend hat mehr als 24.000 Kilometer markierte Berg- und Wanderwege zu bieten. Darunter befinden sich sämtliche Schwierigkeitsgrade: Von anspruchsvollen Routen für erfahrene Gipfelstürmer, bis hin zu leichten Themenwanderwegen für Familien mit Kindern, ist alles dabei. Unterkünfte auf den Touren sollten am besten vorab geplant werden. In allen Regionen gibt es hierfür viele Alpenvereinshütten und bewirtschaftete Almen. Viele der Bergbahnen fahren auch im Sommer, sodass Sie Ihre Füße hin und wieder mal bei einer Fahrt ruhen lassen können. Das Highlight eines jeden Wanderurlaubs in Tirol ist eine Wanderung bei Sonnenaufgang. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Berggipfel in goldenem Licht erstrahlen lassen, wird man wahrlich geblendet von dem Anblick.

 

Malerische Berg- und Gebirgsseen

Zwischen den Bergsportaktivitäten kann man sich im Sommer auch am Wasser perfekt erholen. Die vielen Tiroler Seen liegen eingebettet in der malerischen Bergwelt, sind umgeben von grünen Wäldern und schimmern in faszinierendem Smaragdgrün oder Azurblau. Die etwas größeren Seen bieten auch unterschiedliche Wassersportmöglichkeiten an. Eine ganze Reihe der wunderschönen Bergseen lassen sich perfekt in Ihre Wandertouren integrieren. Was verschafft einem die beste Abkühlung nach einem langen Marsch durch die Berge? Richtig! Ein Sprung in einen kristallklaren See oder zumindest die geplagten Füße reinzuhalten! Genießen Sie einfach nur die Stille der Natur und tanken Sie neue Energie für Ihre weiteren Entdeckungstouren in den Tiroler Bergen.

Wandern in Tirol

Zurück zur Übersicht