Europa | Deutschland | Sehenswürdigkeiten Deutschland

Sehenswürdigkeiten Deutschland Banner

Deutschlands Sehenswürdigkeiten sind genauso sehenswert wie vielfältig. Denn wir leben in einem großen Land, welches eine lange und interessante Geschichte mit sich bringt. So besitzt es zahlreiche Zeugnisse aus Kunst und Kultur, aber auch der Landschaftsreichtum ist faszinierend und bietet viele Ausflugsmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Welches letztlich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland sind, richtet sich natürlich ganz nach dem persönlichen Geschmack. Darum haben wir in unseren Top Ten Deutschland verschiedene und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten für Sie aufgelistet.  

 

Inhalt

  1. Schloss Neuschwanstein, Bayern
  2. Romantische Straße
  3. Marienplatz München
  4. Brandenburger Tor Berlin
  5. Köln Sehenswürdigkeiten
  6. Dresden Sehenswürdigkeiten
  7. Zugspitze - der höchste Berg Deutschlands
  8. Hamburg – die zweitgrößte Stadt Deutschlands
  9. Europa-Park Rust
  10. Blumeninsel Mainau

 

 

1.Schloss Neuschwanstein, Bayern


Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein gehört wohl zu den bekanntesten und auch beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Jährlich besichtigen circa 1,5 Millionen Besucher aus der ganzen Welt das traumhafte Märchenschloss. Der bayrische König Ludwig II. gab den Bau ab 1869 in Auftrag. Für ihn sollte die mittelalterliche Burg ein Rückzugsort aus der Öffentlichkeit werden. Die idyllische Lage von Neuschwanstein in den Ausläufern der Alpen ist einmalig und macht es zu einem beliebten Reiseziel in Deutschland, das wunderbar mit anderen Ausflügen in der Region verbunden werden kann.

 

2. Romantische Straße

Rothenburg ob der Tauber

Die Romantische Straße ist eine der beliebtesten Ferienstraßen und sie führt auf ihrem Weg von Würzburg bis nach Füssen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands aus Geschichte, Kunst und Kultur. Auf dem Weg vom Norden in den Süden werden Sie unterschiedliche Landschaftsbilder vorfinden und Sie werden vorbeikommen an Flusstälern, Wäldern, Wiesen und schließlich den beeindruckenden Bergen. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten, die Sie unterwegs geboten bekommen, sehen Sie auch Städte mit eindrucksvollen Prachtbauten, die über viele Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben sind.

Unser Tipp: Wenn Sie sich in Würzburg einen Mietwagen ausleihen, folgen Sie einfach den braunen Hinweisschildern, welche die einzelnen Städte entlang der Straße miteinander verbinden. Nehmen Sie sich viel Zeit für die Route, denn die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber, Augsburg als eine der ältesten Städte Deutschlands, Landsberg sowie die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten auf der Strecke sind jede Minute wert.

 

3. Marienplatz München

Marienplatz München

Von dem zentralen Marienplatz in München erreichen Sie nicht nur die Münchner Fußgängerzone, Sie starten von hier aus zu vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der bayrischen Hauptstadt. Unsere Empfehlungen sind beispielsweise das Neue und Alte Rathaus oder die Mariensäule. Aber auch das Wahrzeichen Münchens – die Frauenkirche – sollten Sie bei Ihrer Sightseeing-Tour nicht auslassen.  Wenn Sie sich der Kunst widmen wollen, sind die drei Münchner Pinakotheken – die Alte, die Neue und die Pinakothek der Moderne – genau das richtige Ziel.

Im Englischen Garten können Sie in einem der vielen Biergärten gemütlich ein Weißbier trinken oder einfach mit Freunden auf der Wiese sitzen. Das 78 Kilometer lange Wegenetz des Parks bietet viele Möglichkeiten für Sportler und sogar Surfer können im Eisbach aufs Brett steigen und ihr Können beweisen.         

   

4. Brandenburger Tor Berlin

Brandenburger Tor Berlin

Das Brandenburger Tor ist das deutsche Nationalsymbol und es gehört ebenfalls zu den meist angesteuerten Deutschland Sehenswürdigkeiten, wenn Touristen nach Berlin kommen. Kaum eine Postkarte oder Souvenir der Hauptstadt kommt ohne ein Bild des Berliner Wahrzeichens aus, welches von 1789 bis 1793 als Abschluss des Boulevards „Unter den Linden“ erbaut wurde.

Das Brandenburger Tor trennte viel zu lange Ost- und Westberlin. Vor ein paar Jahrzehnten war das Durchqueren des Tors noch schier undenkbar. Seit 1990 wird es daher auch als Symbol der Überwindung der Teilung Deutschlands und Europas angesehen.

In Berlin finden Sie natürlich viele, weitere interessante Sehenswürdigkeiten wie den Reichstag, den Berliner Dom, Checkpoint Charlie, die Siegessäule, Kudamm und Gedächtniskirche, Potsdamer Platz und das DDR-Museum.

 

5. Köln Sehenswürdigkeiten

Köln Sehenswürdigkeiten

Willkommen im fröhlichen Rheinland und in einer der ältesten Städte in Deutschland! Hier finden Sie entsprechend viele Sehenswürdigkeiten und es gibt einiges zu erleben. Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Stadt und er wurde 1880 nach mehr als 600 Jahren Bauzeit fertiggestellt, wobei es zwischenzeitlich einen Stillstand der Bauarbeiten von sage und schreibe 300 Jahren gab.

Direkt hinter dem Dom geht es über die Treppen zur Altstadt und dem Rheinufer hinunter, wo Sie in einem der vielen Brauhäuser ein leckeres Kölsch und deftige rheinische Spezialitäten genießen können. Auch das historische Rathaus und die romanische Kirche Groß St. Martin gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Kultur und Kunst erleben Sie in den vielen Museen der Stadt, wie beispielsweise dem Römisch-Germanischen Museum, dem Museum Ludwig oder im beliebten Schokoladenmuseum am Rheinufer.

Der Rheinpark und viele weitere Parks laden zum Entspannen ein und wer es bisher noch nicht erlebt hat, sollte auf jeden Fall einmal das bunte Treiben des Kölner Karnevals mitmachen. Die Weihnachtsmärkte sind ebenfalls bis über die Landesgrenzen hinaus berühmt und immer einen Besuch wert.

 

6. Dresden Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten Dresden

Die imposante Barockstadt Dresden hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu den bekanntesten gehören wohl die Frauenkirche, die Semperoper, der Zwinger und die Kathedrale/Katholische Hofkirche. Aber auch das Residenzschloss ist eines der ältesten Gebäude in Dresden, wo sich das Grüne Gewölbe, das Münzkabinett, die Rüstkammer, das Kupferstichkabinett und die Kunstbibliothek befinden.

Auf der Brühlschen Terrasse flanieren Sie zwischen der Carolabrücke und der Augustusbrücke am Ufer der Elbe entlang und genießen einen der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Vor allem im Sommer zieht es gefühlt ganz Dresden auf die beliebte Spaziermeile.

 

7. Zugspitze - der höchste Berg Deutschlands

Zugspitze Deutschland

Die imposante Bergwelt rund um Garmisch-Partenkirchen bietet mehr hochalpine Erlebnismöglichkeiten als jede andere Region in Deutschland. Hier erwartet Sie das höchste Bergerlebnis Deutschlands auf der Zugspitze, die mit 2.962 Metern und drei Gletschern alle anderen heimischen Berge locker überragt.

Von hier oben genießen Sie ein einzigartiges 360°-Panorama auf 400 Alpengipfel aus vier Ländern. Bei klaren Wetterbedingungen können Sie sogar die bayrische Landeshauptstadt München sehen. Im Sommer bietet die Gegend unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen, im Winter laden die schneebedeckten Berge zum erlebnisreichen Skiurlaub ein. 

 

8. Hamburg – die zweitgrößte Stadt Deutschlands

Hamburg Hafen

Hamburg hat unglaublich viele und weltbekannte Sehenswürdigkeiten zu bieten und ist eine Stadt mit viel Geschichte und erlebnisreichen Plätzen. Zu den ursprünglichen Orten der Stadt zählt neben dem Hamburger Michel, welcher als Wahrzeichen der Stadt gilt, natürlich der größte Hafen Deutschlands, der auch gerne das „Tor zur Welt“ genannt wird. Wie es sich für eine Hafenstadt gehört, gibt es auch hier natürlich jeden Sonntag einen klassischen Fischmarkt, wo die Marktschreier unbestritten das Highlight des Geschehens sind.

Zu den Top Deutschland Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen zählen außerdem die St. Pauli-Landungsbrücken, welche als Anlegestelle für Schiffe und Boote dienen, sowie der Elbtunnel, wo man in 24 Meter Tiefe rund 426 Meter unter der Elbe durch bis nach Steinwerder gehen kann.

Ein weiteres, weltberühmtes Highlight in Hamburg St. Pauli ist natürlich die Reeperbahn - keine andere Straße steht so für Hamburg wie diese Amüsiermeile! Die HafenCity in Hamburg zählt wohl zu den modernsten und stylischsten Orten der Bundesrepublik. Hier befindet sich nicht nur die Elbphilharmonie, sondern auch die Speicherstadt und das Miniaturwunderland. In der HafenCity selbst können Sie in den vielen Cafés verweilen und das Geschehen am Hafen beobachten.

 

9. Europa-Park Rust

Europa-Park Deutschland

Wer beeindruckende und weltweit einzigartige Attraktionen erleben möchte, der sollte unbedingt den Europa-Park bei Rust in Baden-Württemberg besuchen. Wie der Name des Freizeitparks schon verrät, gibt es im Park 15 Themenbereiche, welche die Besucher in die Atmosphäre des jeweiligen europäischen Landes entführen.

Mit über 100 Attraktionen auf mehr als 95 Hektar ist es kein Wunder, dass er zu den größten Freizeitparks zählt und somit eines der beliebtesten Ausflugsziele Deutschland ist. Ganz egal zu welcher Jahreszeit – die Vielfalt an unterschiedlichen Attraktionen macht hier jeden Aufenthalt zum Erlebnis!

 

10. Blumeninsel Mainau

Blumeninsel Mainau

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland ist die Blumeninsel Mainau. Die drittgrößte Insel im Bodensee ist vor allem für seine Blütenpracht bekannt und beliebt. Auf rund 45 Hektar werden Sie in eine mediterrane Oase entführt, in der Sie sowohl genießen und entspannen können als auch staunen und entdecken werden. Das rund 1 Kilometer lange Eiland befindet sich im Besitz der schwedischen Adelsfamilie Bernadotte, die auch heute noch in der Schlossanlage residiert.

Die Insel ist ganzjährig zugänglich und Sie werden zu jeder Jahreszeit fasziniert sein. Im Frühjahr bieten über 3.000 Orchideen einen unvergesslichen Anblick, ebenso werden Sie vom Tulpen-Meer aus fast 400 verschiedenen Sorten begeistert sein. Im Sommer können Sie die Blüten im italienischen Rosengarten in voller Pracht bewundern und ab Ende August zaubern rund 12.000 Dahlien aus ihren Farben und Formen ein buntes Feuerwerk.

Tropische Eindrücke erhalten Sie im Palmenhaus, wo neben Zitruspflanzen auch über 20 Palmenarten wachsen. Im exotischen Schmetterlingshaus fliegen bunte Falter aus Afrika, Asien, Mittel- oder Südamerika umher und es könnte sogar passieren, dass einer davon direkt auf Ihrer Nase landen wird!

 

Weitere Deutschland Artikel

Urlaub in Deutschland am See | Urlaub in Deutschland am Meer | Älteste Städte Deutschlands

Zurück zur Übersicht