Portugal Banner

Portugal Urlaub

Historische Städte, felsige Berglandschaften, goldene Sandstrände und eine atemberaubende Natur – all das hat Portugal für seine Gäste zu bieten. Während Ihrem Urlaub in Portugal können Sie die unterschiedlichsten Highlights erleben. Bei der Gestaltung Ihrer Portugal Reise sind nämlich keine Grenzen gesetzt und die Vielfalt des Landes wird Ihnen fast jeden Wunsch erfüllen. Ob Sie auf Ihrer Reise zunächst einen Städtetrip nach Lissabon machen und diesen danach noch mit einem Badeurlaub an der Algarve verlängern oder ob Sie sich lieber direkt bei einem Surfurlaub in den wilden Atlantik stürzen wollen. Auch Kreuzfahrten oder Wanderreisen auf die Azoren und nach Madeira erfreuen jedes Jahr viele Urlauberherzen. Und es ist genau dieser Mix aus den unterschiedlichsten Aktivitäten, der das Reiseland so reizvoll macht. 

Bem-vindo a Portugal!
 

Inhaltsverzeichnis:

 

Allgemeine Informationen Portugal

Portugal grenzt im Westen und im Süden an den Atlantik und im Norden und Osten an das Nachbarland Spanien an. Zusammen teilen sich die beiden Länder die Iberische Halbinsel und bilden den westlichsten teil Europas. Auf einer Gesamtfläche von circa 92.000 km² leben in Portugal etwa 11 Millionen Menschen, wobei viele der Menschen in der Hauptstadt Lissabon oder in Porto leben. Zum portugiesischen Staatsgebiet gehören auch die Inseln der Azoren und Madeira.

Reise nach Portugal

Zwar ist Portugal auch mit dem Zug oder dem Bus zu erreichen, die meisten Urlauber bevorzugen jedoch die Anreise mit dem Flugzeug. Die großen Flughäfen befinden sich im Norden des Landes bei Porto, in der Mitte bei Lissabon und an der Algarve im Süden bei Faro. Faro wird insbesondere von den vielen Ferienfliegern und Low Cost Airlines bedient, nach Lissabon oder Porto kommen Sie in der Regel mit Linienflügen. Viele Airlines machen hier auch Stopps bevor es weiter nach Madeira oder auf die Azoren geht.

Sie können auch wunderbar eine Städtereise in Spanien, zum Beispiel in Malaga oder Sevilla, mit anschließendem Urlaub an der Portugal Algarve verbinden.  Von hier aus fahren Sie dann am einfachsten mit dem Bus nach Portugal.

Strand Portugal

Wetter Portugal

Sowohl auf dem Festland als auch auf den Inseln herrscht das ganze Jahr über ein relativ mildes Klima und somit ein angenehmes Portugal Wetter. Im Winter liegen die Temperaturen zwischen 13 und 15 Grad. Die Hauptsaison, in der die meisten Urlauber ins Land reisen, findet jedoch in den Monaten Juni bis September statt. Dann liegen die Tagestemperaturen um die 28 Grad und das Meer verspricht mit einer Wassertemperatur von 23 Grad unbeschwerte Badefreuden. Frühjahr und Herbst sind perfekt für einen Städte- oder Aktivurlaub

Portugal Sehenswürdigkeiten

In Ihrem Portugal Urlaub wird sicherlich keine Langeweile aufkommen und Sie können viel unternehmen.

Die folgenden Highlights und Sehenswürdigkeiten helfen Ihnen dabei, die To-do-Liste für ihren nächsten Urlaub zu erstellen. 

Portugal Städte

Die Landeshauptstadt Lissabon hat für alle Interessen das richtige Programm zu bieten. Die traditionsreiche Küstenstadt mit circa 600.000 Einwohnern bietet eine abwechslungsreiche Vielzahl an urigen Restaurants und schicken Cafés, wo Sie Ihren Gaumen mit köstlichen, traditionellen Gerichten verwöhnen können. Besonders empfehlenswert ist die portugiesische Süßspeise „Pasteis de Nata“. Genießen Sie dabei die wärmenden Strahlen der Sonne, schlendern Sie anschließend die Promenaden entlang oder relaxen Sie unweit der Stadt am Strand. Es gibt zudem etliche Geschäfte und auch Kulturliebhaber kommen bei den vielen historischen Gebäuden, Denkmälern und Museen voll und ganz auf ihre Kosten. Durch die Hügellage der Stadt sind die Seilbahnen sehr empfehlenswert, welche mittlerweile zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden sind und zudem als bequemes Transportmittel dienen.

Lissabon Portugal  Pastei de Nata

Porto Portugal ist die zweitgrößte Stadt des Landes und wird Sie durch seine Einzigartigkeit bereits bei der ersten Begegnung verzaubern. Das ganze Stadtbild hier ist nämlich geprägt durch barocke Kirchen, historische Gebäude und monumentale Denkmäler, sodass es auch nicht verwundert, dass die Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe anerkannt ist. Durch den romantischen Charakter der Stadt planen auch viele frisch Vermählten ihre Hochzeitsreise hierher. Sie werden sich hier ein wenig wie in der Zeit zurückversetzt fühlen. In den verwinkelten Gassen von Porto finden Sie viele kleine Restaurants, gemütliche Cafés und Geschäfte, die alle zum Verweilen oder Bummeln einladen. In der Stadt gibt es zudem ein umfangreiches, kulturelles Angebot. Das weltbekannte Produkt aus der Region ist der Portwein, der nach der Stadt benannt wurde.

Porto

Die größte Stadt im Süden des Landes ist Faro Portugal. Hier deuten noch einige alte Bauwerke auf eine lange Geschichte zurück und verleihen der Stadt seinen eigenen Charakter. Der Stadtkern wird durch eine Fußgängerzone durchquert, welche als beliebter Treffpunkt für Jung und Alt dient. Hier können Sie in den Cafés sitzen und portugiesische Tapas essen. Die schmalen Gassen der Stadt beherbergen zudem eine Vielzahl an Geschäften, Souvenirläden und kleineren Kunstgalerien. Faro liegt am Rande des Nationalparks Ria Formosa, wo eine vielfältige Tier- und Pflanzenvielfalt zu entdecken ist. Der nächste Strand ist Praia de Faro, an dem auch Wassersportmöglichkeiten geboten werden.

Faro Portugal

Portugal Strandurlaub

Portugal hat viele wunderschöne Strände, die hervorragend zum Baden im Meer geeignet sind. Die besten Strände für einen Badeurlaub finden Sie an der südliche Algarve. An der Westküste des Landes ist es etwas kühler. Durch die stärkeren Winde und die hohen Wellen ist diese Gegend besonders beliebt bei Surfern.

Die Algarve Portugal liegt in der südlichsten Region des Landes und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Hier stehen auch die berühmten und skurrilen Felsformationen Ponta de Piedade in der Nähe von Lagos oder Algar Seco an der Küste von Carvoeiro und Sie werden unzählige traumhafte Badebuchten und feine Sandstrände finden. Wassersportler und Strandläufer kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Und auch viele Golfer zieht es hierher, da es ein großes Angebot an Golfplätzen und Golfhotels gibt. Weiterhin gibt es aber auch viele Sehenswürdigkeiten an der Algarve zu bestaunen, wie beispielsweise die Höhle von Benagil, das Castelo de Silves und die Stadt Silves oder die Burgen von Castro Marim. Zu den beliebten Ferienorten an der Algarve gehören Praia da Rocha, Lagos und Sagres. Auch der pulsierende und sehr beliebte Ort Albufeira liegt an der Algarve.

Ein Strandurlaub in Portugal bietet sich also perfekt an! Es besteht eine große Auswahl an Ferienhäuser an der West Algarve, reservieren Sie am besten frühzeitig, um sich die besten Optionen zu sichern!

Algarve Portugal

Eine ganz außergewöhnliche Urlaubszeit können Sie auf der Insel Madeira Portugal verbringen. Die Blumeninsel wird nicht ohne Grund auch von Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Wer die Insel jedoch einmal für sich entdeckt hat, möchte hier mehr Zeit verbringen und kommt meist für einen längeren Aufenthalt zurück. Die Inselgruppe liegt im Atlantik westlich von Marokko und besteht aus der Hauptinsel Madeira, der kleineren Insel Porto Santo und drei unbewohnten Inselchen Ilhéu Chao, Deserta Grande und Ilhéu de Bugio. Ein Madeira Urlaub ist vor allem perfekt für abenteuerlustige Naturliebhaber und Wanderer. Aber auch Pauschaltouristen werden auf der Insel eine tolle Urlaubszeit erleben. Es gibt nur wenige Reiseziele, die so nah liegen und vielseitig sind und Ihnen zugleich das ganze Jahr ein angenehmes Klima bieten. Und obwohl Madeira mittlerweile ein beliebtes Reiseziel geworden ist, können Naturfreunde immer noch nahezu unberührte Flecken und einzigartige Pflanzen entdecken. Die Freundlichkeit der Einheimischen und die gemütlichen Restaurants sorgen zudem für einen angenehmen Aufenthalt.

Madeira Portugal

Noch etwas tiefer im Atlantischen Ozean gelegen, etwa fünf Flugstunden von Deutschland entfernt, wartet ein weiteres Paradies darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: die Azoren. Die neun grünen Inseln gehören zwar politisch zu Portugal, die faszinierende Flora und Fauna unterscheidet sich jedoch in vieler Hinsicht von der des portugiesischen Festlandes. Tiefgrüne Täler, Blumenwiesen, steinige Vulkanlandschaften mit Heißquellen und unberührte Naturstrände zeichnen hier das Bild der Umgebung und die kleinen, malerischen Küstendörfer im Kolonialstil werden Sie begeistern. Im Meer kann es sogar vorkommen, dass Delfine, Wale oder Meeresschildkröten Ihren Weg kreuzen. Die Azoren sind irgendwie noch ein Geheimtipp für einen Portugal Urlaub und absolut empfehlenswert, wenn Sie ein Naturliebhaber sind.

Azoren Portugal

Portugal mit dem Mietwagen erkunden

Wenn Sie gerne selbst hinter dem Steuer sitzen und fremde Länder lieber unabhängig entdecken möchten, dann ist eine Rundreise mit einem Mietwagen Portugal ideal für Sie. Portugal zählt zu denjenigen Ländern, die perfekt mit dem Auto erkundet werden können. Ein ebenso sehr beliebter Trend, nicht nur unter Surfern, ist auch das Anmieten eines VW-Busses oder eines kleinen Campers. Damit können die eigenen Wunschziele und auch die vielen Surfspots bequem und in eigenem Tempo nach und nach abgefahren werden. Und falls Sie bei Ihrem Roadtrip entlang der Küste doch spontan mal das Surfen wagen und in die Wellen springen wollen: Surfboards können Sie bei den vielen Surfschulen vor Ort ausleihen und auch Anfängerkurse werden überall angeboten.

Portugal Mietwagen

 

Mehr über Portugal
Zurück zur Übersicht