Quantcast

Taiwan Skyline

Taiwan: Ein Unterschätztes Reiseziel

Wenn Sie über eine Asienreise nachdenken, denken Sie wahrscheinlich als erstes an Entspannung an weißen Stränden in Vietnam oder Thailand. Doch möchten wir Sie mit diesem Blogeintrag auch gerne auf das wunderschöne Taiwan aufmerksam machen. Die kleine Insel bietet die ideale Kombination zwischen aufregenden Städten und unberührter, wunderschöner Natur.

Taiwan weist einige extreme Wetterkonditionen auf – besonders im Sommer. Diese sind extrem heiß und feucht mit Temperaturen höher als 35° und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 90%. Und obwohl es im Winter nicht besonders extrem zu- und hergeht (es ist nur sehr selten kälter als 10°), ist dies die regenintensivste Zeit. Somit ergibt es sich, dass die beste Zeit Taiwan zu besuchen im Frühling (zwischen März und Mai) oder im Herbst (zwischen September und November) ist. Von Europa aus gibt es auch einige Direktflüge in die Hauptstadt Taiwans, Taipei. Jedoch ist es üblicher in einer größeren chinesischen Stadt, wie zum Beispiel Xiamen, zwischenzuhalten.

Entspannung oder Actionreiche Städtetrips

Taiwan kann man gut als „Eine Geschichte aus zwei Städten“ betrachten: die Ostseite des Landes ist von Bergen, Grünflächen und Nationalparks bedeckt. Dabei ist die Westseite komplett anders, denn dort finden sich die dichtbevölkerten Großstädte, die bekannt sind für ihr reges Treiben. Aber lassen Sie sich nicht von den Menschenmassen abschrecken, denn es gibt so viele Sache zu entdecken. Von farbenprächtigen Tempeln, zu beeindruckenden Monumenten bis hin zu lehrreichen Museen. Die Nachtmärkte kann man natürlich auch nicht ignorieren, denn selten sind kulinarische Highlights mit regem Nachtleben so gut verbunden wie in Taiwan. Genießen Sie Nudelsuppe, süße Würste, Eier-Pfannkuchen und diverse Tofu-Arten, während dem Sie sich ein Bierchen gönnen.

Tawain TempelTaiwan See mit hügeliger LandschaftTaiwan, Taipei, World Financial Center

Taiwanesische Highlights

Gute Dinge kommen in kleinen Verpackungen. Taiwan ist eines der kleinsten Länder in Asien, doch hat es so viel zu bieten. Ob Sie sich nach einer aufregenden Stadt einem ruhigen Traumstrand oder sogar einer Bergwanderung sehnen: Taiwan hat alles. Um Ihnen mit der Entscheidung zu helfen, was Sie in Taiwan als erstes machen sollen, haben wir eine kleine Übersicht der taiwanesischen Highlights zusammengestellt. Entdecken Sie die besten Locations des Landes und lesen Sie sich in einige Tipps ein, wo man am besten essen und schlafen kann.

Taipei SkylineTaiwan, Taroko, TempelTaiwan, Kaohsiung

Was Sie Noch Nicht Über Taiwan Wussten

Jetzt, wo Sie die wichtigsten Sachen über Taiwan gelesen haben, machen wir uns an einnige Fun Facts! Wussten Sie zum Beispiel, dass man in Taiwan fast um jede Ecke einen 7-Eleven Kiosk finden kann? Sogar in kleineren Städten und abgelegen Ortschaften. Taiwan kommt sogar auf Platz 2, nach Südkorea, in 7-Eleven/Person Dichte.

Machen Sie sich auch bereit, 2-3 Mal die Luft anhalten zu müssen. Der Großteil des Landes verfügt immer noch über sehr alte Abwassersysteme und Kanalisationen. Das heißt, viele der Leitungen sind zu schwach, dass man Toilettenpapier runterspülen kann. Deswegen ist es üblich, das benutzte Toilettenpapier in einem Abfallkorb neben der Toilette zu entsorgen, sodass man die Leitungen nicht zusätzlich belastet und eventuell verstopft.

Und unser Lieblings-Fun-Fact! Freuen Sie sich nicht zu früh auf ein erfrischendes Eis am Stiel, wenn Sie in der Straße lustige Musik hören. In Taiwan haben nicht die Eisverkäufer einen solchen Jingle – sondern die Müllentsorgungs-Lastwägen.

Mehr über Taiwan
Terug naar overzicht