Indien Banner

Wählen Sie Indien für Ihren Urlaub


Suchen Sie nach einem Szenenwechsel für Ihren Urlaub? Indien ist ein wunderschönes Land, welches Ihnen auch ein Abenteuer garantiert.

Das Essen, die Kultur und die Geschichte Indiens sind wirklich spannend. Wenn Sie in der Tat etwas Neues erleben möchten, dann sollten Sie unbedingt Indien für Ihren nächsten Urlaub wählen.

 

Indien: Ein Land mit vielen Facetten

Indien wird Ihnen auf unzähligen Ebenen viel bieten können. Indien besteht aus mehreren Staaten mit jeweils eigener Sprache, Kultur und Landschaft. Indien hat für jeden etwas zu bieten, egal ob Sie nach einem Abenteuer in der Stadt oder einen Ausflug in die Natur suchen.

Das Land ist riesig, erwarten Sie also nicht, dass Sie auf Ihrer ersten Reise alles sehen werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, eine Stadt oder eine kleine Region auszuwählen, die Sie entdecken möchten, damit Sie in die heimischen Erlebnisse eintauchen können.

 

  

 

Einzigartig und vielfältig

Indien ist nach China mit 1,3 Milliarden Einwohnern das zweitgrößte Land der Welt. Während die USA etwa dreimal so groß sind wie Indien, hat Indien tatsächlich fast eine Milliarde mehr Menschen als die USA. Bei so vielen Menschen ist es selbstverständlich, dass Indien von einer Vielzahl von Mikrokulturen geprägt ist.

So entdecken Sie je nach Region vielfältige Lebensweisen, unterschiedliche Gastronomie, Religionen und architektonische Einflüsse. Innerhalb der Regionen ist das Leben völlig anders organisiert.

Im Bundesstaat Maharashtra zum Beispiel, je nachdem, ob Sie eine riesige Großstadt wie Mumbai (mit etwa 13 Millionen Einwohnern) oder eine etwas weiter entfernte Stadt wie Bandra besuchen möchten, werden Sie mit faszinierenden Unterschieden konfrontiert sein.

 

Indiens religiöses und architektonisches Erbe

Indien ist voll von Zitadellen, Festungen, Palästen, Tempeln und heiligen Orten, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen können.

Das Land ist größtenteils hinduistisch, aber es gibt auch Muslime, Christen, Sikhs oder Buddhisten. Jede dieser Religionen hat Ihr einzigartiges religiöses Erbe.

 

Indien und seine außergewöhnliche gastronomische Kultur

Curry ist eines der am meisten konsumierten Gerichte der Welt (und nicht nur in Indien). Es ist nicht schwer zu verstehen, da es auch so lecker ist! Indien, ein Land der heiligen Kühe, ist auch das Land der Vegetarier.

Auch wenn Sie kein Vegetarier sein sollten, versprechen wir Ihnen, dass Sie mit der Küche Indiens mehr als zufrieden sein werden und voller neuer Ideen für Ihre nächsten Gerichte nach Hause fahren werden.

 

Das erhaltene Naturerbe Indiens

Fast alle indischen Staaten haben einen eigenen Naturpark, in dem Sie eine atemberaubende Flora entdecken werden, aber auch eine Fauna, die sich sehr von der unterscheiden wird, an die Sie gewöhnt sind.

Falls Ihnen genug Zeit zur Verfügung steht, sollten Sie unbedingt eine Safari-Tour buchen, um die seltenen einheimischen Tiere zu entdecken.

 

  

 

Vorbereitung auf Ihren Besuch in Indien

Bevor Sie in den Urlaub fahren können, müssten Sie vorher noch einige Formalitäten erledigen, wie einschließlich der Beantragung eines Visums und der Überprüfung, ob Sie mit allen erforderlichen Impfungen geimpft wurden.

 

Visum und Reisepass für Indien

Unabhängig von der Dauer Ihres Aufenthalts in Indien müssen Sie ein Visum beantragen. Wenden Sie sich dazu an die Botschaft, wenn Sie nicht über eine Agentur verfügen, die dies für Sie erledigen kann.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass mindestens 6 Monate nach dem geplanten Abreisetag noch gültig sein muss.

 

Impfungen vor Ihrer Indienreise

Es gibt keine obligatorischen Impfungen, um nach Indien zu reisen. Es wird jedoch empfohlen, sich gegen Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Typhus, Hepatitis A und B, bakterielle Meningitis, Tollwut und Japanische Enzephalitis impfen zu lassen.

Mehr über Indien
Zurück zur Übersicht